Hebamme in Kiel

Mit dem Elternwerden begegnen wir einem neuen Lebensabschnitt und beschreiten einen unserer natürlichsten und ursprünglichsten Wege. Die große Veränderung ist allerdings auch eine der bedeutendsten unseres Lebens, die uns immer wieder erstaunen lässt und uns natürlich auch vor Herausforderungen stellt.
Als Hebamme begleite ich (werdende) Eltern in häuslich vertrauter Umgebung von Anbeginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit.

Mehr zu mir

Cantienica® Coach (in Ausbildung)

Ich freue mich sehr, dass ich ab März Cantienica® Kurse anbieten werde. Tauche mit mir ein in die Welt der Körperaufrichtung, finde deine Stabilität, deine Beweglichkeit und dein Wohlbefinden. Insbesondere nach einer Geburt bietet Cantienica® eine sanfte und effektive Möglichkeit, den Körper wieder zu stärken.

Mehr über Cantienica®

Neue Kursdaten

Geburtsvorbereitungskurs für Paare am Wochenende, Yoga Vidya Kiel: 24./25.2.2024

Rückbildungskurs (Cantienica®) ohne Kind, im Yoga Essence, dienstags 12.03.-30.04.24, jeweils von 8:45-10:00 Uhr.

Cantienica® für Alle, im Yoga Essence, dienstags vom 12.03.-30.04.24, jeweils von 10:15-11:15 Uhr.

Rückbildungskurs (Cantienica®) ohne Kind, im Yoga Essence, dienstags 21.05.- 09.07.24, jeweils von 8:45-10:00 Uhr.

Cantienica® für Alle, im Yoga Essence, dienstags vom 21.05.- 09.07.24, jeweils von 10:15-11:15 Uhr.

Zur Kursanmeldung

Leistungen

Als Hebamme begleite ich (werdende) Eltern von Anbeginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit.

Jede Person hat gesetzlichen Anspruch auf Hebammen*hilfe. Die Kosten dafür werden von den Krankenkassen übernommen.

Mehr zu meiner Begleitung

Betreuungsgebiet

Ich bin mit dem Rad unterwegs, daher umfasst mein Betreuungsradius ungefähr die Postleitzahlen 24103, 24105, 24109, 24114, 24116, 24118.

Wenn du wirklich begriffen hast, was das ist
Loslassen, Hingabe,
wenn alles in deinem Körper offen,
frei und entspannt ist,
auch der Mund, der Hals,
die Hände, die Augen,
dann brauchst du im Grunde nichts mehr zu tun.
Es ist wie in der Liebe
öffne Dich und lasse es geschehen
Lass das Kind zur Welt kommen.
Es genügt schon, dass Du ihm nichts entgegensetzt,
dass Du dich nicht fürchtest,
Dich nicht verwirren lässt von der Kraft,
der ungeheuren Gewalt mit der das Kind geboren werden will.
Es ist Dein höchstes Opfer,
Dein vollkommener Verzicht.
Etwas in dir muss dem Kind sagen können:
Ja verlass mich.
Das ist das Leben.
Vor dir.
Nimm es.

Frédérick Leboyer